Verwaltungsrat

Verwaltungsrat

Syngenta wird von einem starken und erfahrenen Verwaltungsrat geleitet. Ihm gehören zurzeit Vertreter mit fünf Nationalitäten an, die sich durch breite internationale Erfahrung in Wirtschaft und Wissenschaft auszeichnen. Dadurch verfügt der Verwaltungsrat über ein weites Spektrum an Kompetenzen, wie sie zur Leitung eines komplexen, stark regulierten und globalen Unternehmens erforderlich sind.

Name Geburtsjahr Nationalität Funktion Im Amt seit
Jianxin Ren 1958 Chinese Präsident
Nicht exekutives Mitglied
2017
Michel Demaré 1956 Belgier/Schweizer Vizepräsident,
Nicht exekutives Mitglied
Lead Independent Director
2012
Gunnar Brock 1950 Schwede Nicht exekutives Mitglied
Independent Director
2012
Hongbo Chen 1973 Chinese Nicht exekutives Mitglied 2017
Olivier T. de Clermont-Tonnerre 1951 Franzose Nicht exekutives Mitglied 2017
Dieter Gericke 1965 Schweizer Nicht exekutives Mitglied 2017
Eveline Saupper 1958 Schweizerin Nicht exekutives Mitglied
Independent Director
2013
Jürg Witmer 1948 Schweizer Nicht exekutives Mitglied
Independent Director
2006

Jianxin Ren

Funktionen bei Syngenta
Präsident und nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats
Vorsitzender des Governance- & Nominationsausschusses

Beruflicher Werdegang
Jianxin Ren ist Präsident des Verwaltungsrats von China National Chemical Corporation (ChemChina) seit 2014. Zuvor war er President von ChemChina (2004–2014). Bevor er zu ChemChina stiess, war er President der China Bluestar Group (1989–2004). Zur gleichen Zeit war er auch Vice President von China Haohua Group (1995–1998) und Vice President von China Chemical Equipment Company (1993–1995). Von 1982 bis 1989 arbeitete er als Youth League President im Chemiemaschinen-Institut, das dem chinesischen Ministerium für Chemische Industrie angeschlossen ist, wie auch als President der Chemical Cleaning Company. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Jianxin Ren folgende Verwaltungsratsmandate aus:
Nicht-kotierte Gesellschaften: Präsident des Verwaltungsrats von Pirelli.

Er besitzt einen Masterabschluss in Wirtschaft für Business und Management der Lanzhou-Universität in China.

 

 

Michel Demaré

Funktionen bei Syngenta

Vizepräsident, nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats und Lead Independent Director
Mitglied des Governance- & Nominationsausschusses und des Corporate-Responsibility-Ausschusses
Ausserdem ist Michel Demaré Präsident der Syngenta-Stiftung für Nachhaltige Landwirtschaft.

Beruflicher Werdegang
Michel Demaré war Chief Financial Officer und Executive Vice President der ABB von 2005 bis Februar 2013 sowie zusätzlich, zwischen Ende 2008 und März 2011, President of Global Markets von ABB. Von Februar bis September 2008 war er ABB‘s acting Chief Executive Officer. Zuvor war er Chief Financial Officer Europa von Baxter International Inc. Er stiess im Jahr 2002 zu Baxter, nach 18-jähriger Tätigkeit für Dow Chemical Company, wo er verschiedene Treasury- und Business Chief Financial Officer-Positionen in Europa (inklusive Schweiz) und den USA innehatte. Er trat dem Verwaltungsrat von Syngenta im Jahr 2012 bei und war Verwaltungsratspräsident von 2013 bis zum Verkauf des Unternehmens. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Michel Demaré folgende
– Kotierte Gesellschaften: Vizepräsident der UBS Group AG
– Nicht-kotierte Gesellschaften: Mitglied des Aufsichtsrats von Louis Dreyfus Company Holdings B.V.

Er ist auch Vizepräsident des Stiftungsrats der IMD Business School in Lausanne sowie Mitglied des Beirats des Instituts für Banking und Finance der Universität Zürich.

Michel Demaré besitzt einen Abschluss in angewandten Wirtschaftswissenschaften der Université Catholique de Louvain (UCL) sowie einen MBA der Katholieke Universiteit Leuven (KUL) in Belgien.

michel demare

Gunnar Brock

Funktionen bei Syngenta

Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats und Independent Director
Vorsitzender des Revisionsausschusses

Beruflicher Werdegang

Gunnar Brock arbeitete lange Zeit für Tetra Pak, unter anderem in Asien, Australien und Europa, und kehrte – nach einem Einsatz als President und Chief Executive Officer von Alfa Laval – als President und Chief Executive Officer der Tetra Pak-Gruppe an den Hauptsitz in die Schweiz zurück. Von 2002 bis 2009 amtete er als President und Chief Executive Officer der Atlas Copco-Gruppe. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Gunnar Brock folgende Verwaltungsratsmandate aus:
− Kotierte Gesellschaften: Präsident des Verwaltungsrats von Stora Enso und nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von Investor AB
− Nicht-kotierte Gesellschaften: Präsident des Verwaltungsrats von Mölnlycke Health Care und nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von Patricia Industries (beide 100%ige Tochtergesellschaften von Investor AB), und nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von Stena AB.

Gunnar Brock besitzt einen MBA der Stockholm School of Economics.

gunnar brock

Hongbo Chen

Funktionen bei Syngenta
Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats
Mitglied des Corporate-Responsibility-Ausschusses

Beruflicher Werdegang
Hongbo Chen ist seit 2014 Chief Strategy Officer von China National Agrochemical Corporation (CNAC).

Nachdem er im Jahr 2005 zu CNAC stiess, hielt er verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem als Assistant President und Chief Strategy Officer (2008–2014) und Director vom Planning Department (2005–2008). Von 2000 bis 2005 war er Senior Engineer und Projektmanager des China National Petroleum and Chemical Planning Institute. Von 1998 bis 2000 arbeitete er bei der Planungsabteilung der China National Petroleum Administration Authority. Von 1994 bis 1998 arbeitete er im chinesischen Ministerium für Chemische Industrie, in dem er verschiedene Positionen in der Planungsabteilung und im Planungsinstitut innehatte. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Hongbo Chen folgende Verwaltungsratsmandate aus:

− Nicht-kotierte Gesellschaften: Verwaltungsratssekretär von ADAMA.

Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Fine Chemicals and Engineering Management der Tianjin-Universität und einen MBA der Tsinghua-Universität in China.

 

Olivier T. de Clermont-Tonnerre

Funktionen bei Syngenta
Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats
Vorsitzender des Corporate-Responsibility-Ausschusses und Mitglied des Vergütungsausschusses

Beruflicher Werdegang

Olivier T. de Clermont-Tonnerre ist Chief Strategy and Corporate Development Officer von China National Bluestar (Bluestar), einer Tochtergesellschaft von China National Chemical Corporation (ChemChina). Zuvor war er Chief Executive Officer von Bluestar Silicones (2007–2011). Bevor er zu Bluestar stiess, war er von 2001–2007 Mitglied des Rhodia Executive Committees und CEO von Rhodia Silcea, welche drei Rhodia-Gesellschaften umfasst (Silicones, Silica und Rare-Earth). Seine berufliche Karriere startete in der Rhône-Poulenc-Gruppe, für die er in Frankreich und in den USA tätig war, unter anderem als CEO Surfactant and Specialties, CEO Food Additives und als Mitglied der Operational and M&A Committees von Rhône-Poulenc Inc. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Olivier T. de Clermont-Tonnerre folgende Verwaltungsratsmandate aus:

− Nicht-kotierte Gesellschaften: Mitglied des Verwaltungsrats von Bluestar und von ihren beiden Tochtergesellschaften Elkem und REC Solar (ChemChina-Gruppe).  

Ausserdem ist er auch Mitglied des Verwaltungsrats des Nouvel Institut Franco-Chinois de Lyon.

Er besitzt Abschlüsse in Chemical Engineering der Universität von Toulouse und in Wirtschaft der Paris-Nanterre-Universität sowie einen MBA von INSEAD in Fontainebleau.

 

Dieter Gericke

Funktionen bei Syngenta
Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats
Mitglied des Governance- & Nominations-, Revisions- und Vergütungsausschusses

Beruflicher Werdegang

Dieter Gericke ist seit 2004 Partner in der Anwaltskanzlei Homburger AG in Zürich, in der er das Praxisteam Gesellschaftsrecht/Transaktionen sowie die Fokusgruppe China leitet.  Bevor er 2000 zu Homburger stiess, arbeitete er als Foreign Associate bei Hale and Dorr LLP in Boston. Zuvor war er als juristischer Sekretär beim Bezirksgericht Meilen (Zürich) sowie als Rechtsanwalt bei einer anderen Zürcher Anwaltskanzlei tätig. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Dieter Gericke folgende Verwaltungsratsmandate aus:

− Nichtkotierte Gesellschaften: Mitglied des Verwaltungsrats von Homburger AG und der Gericke Holding AG.

Bei der International Bar Association ist er auch Mitglied der Komitees Corporate/M&A und Securities Law, wobei er in letzterem als Vice-Chair fungiert.

Dieter Gericke besitzt einen Doktortitel in Rechtswissenschaften der Universität Zürich sowie einen Master of Laws (LL.M.) der Harvard Law School. Er ist Rechtsanwalt und bei allen Schweizer Gerichten zugelassen.  

 

Eveline Saupper

Funktionen bei Syngenta
Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats und Independent Director
Mitglied des Revisionsausschusses

Beruflicher Werdegang
Eveline Saupper war Partnerin in der Wirtschaftskanzlei Homburger AG in Zürich bis Juni 2014 und danach Konsulentin bei Homburger AG bis März 2017. Bevor sie im Jahr 1985 zu Homburger stiess, war sie als Steuerspezialistin bei Peat Marwick Mitchell (heute KPMG) in Zürich tätig (1983–1985). Nebst ihren Funktionen bei Syngenta übt Eveline Saupper folgende Verwaltungsratsmandate aus:
– Kotierte Gesellschaften: nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von Flughafen Zürich AG, Georg Fischer AG und Clariant AG
– Nicht-kotierte Gesellschaften: Präsidentin des Verwaltungsrats von Mentex Holding AG, nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von hkp group AG, Stäubli Holding AG und der Hoval Gruppe.

Eveline Saupper besitzt einen Hochschulabschluss und einen Doktortitel in Rechtswissenschaften der Universität St. Gallen. Sie ist Inhaberin des Zürcher Anwaltspatents und diplomierte Steuerexpertin.

eveline saupper

Jürg Witmer

Funktionen bei Syngenta
Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats und Independent Director
Vorsitzender des Vergütungsausschusses

Beruflicher Werdegang
Jürg Witmer stiess im Jahr 1978 zu Hoffmann-La Roche in Basel. Er war in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Legal Counsel, Assistent des CEO, General Manager und Projektmanager für China der Roche Far East in Hongkong, als Head of Corporate Communications and Public Affairs am Hauptsitz von Roche in Basel, Schweiz, und General Manager von Roche Österreich. Von 1999 bis 2005 war er Chief Executive Officer der Givaudan-Gruppe in Vernier/Genf. Von 2008 bis 2012 war er auch Präsident des Verwaltungsrats von Clariant AG, Basel. Nebst seinen Funktionen bei Syngenta übt Jürg Witmer folgende Verwaltungsratsmandate aus:
– Kotierte Gesellschaften: Präsident des Verwaltungsrats der Givaudan-Gruppe
– Nicht-kotierte Gesellschaften: Nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von A. Menarini IFR in Florenz.

Jürg Witmer besitzt einen Doktortitel der Rechte der Universität Zürich und einen Abschluss in Internationalen Studien des Graduate Institute der Universität Genf.

jürg witmer

Note: To add/edit content, please navigate through the Advanced Editing visible in the ribbon at the top.

Find it here

Expand all